Unsere Tätigkeit für Sie

Das Tätigkeitsspektrum der Rechtsanwaltskanzlei Welzel umfasst eine Ihren Bedürfnissen zugeschnittene, außergerichtliche wie auch gerichtliche Tätigkeit und Interessenvertretung. Die gerichtliche Vertretung kann dabei vor allen deutschen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten genauso wie vor den Arbeits- und Sozialgerichten erfolgen.

Die Schwerpunkte der anwaltlichen Arbeit liegen im:

> Vertragsrecht (auch Gewährleistung, Inkasso etc.)

> Erbrecht

> Miet- und Pachtrecht

> Verkehrsrecht (z. B. Unfallregulierungen)

> Arbeitsrecht

Das Vertragsrecht reicht dabei von der Gestaltung und Prüfung von Verträgen bis zur Klärung von Vertragsproblemen und der Durchsetzung von Ansprüchen aus Verträgen.

Auch um die Beitreibung Ihrer Forderungen (Inkasso) etc. kümmern wir uns dabei für Sie. Wir erstellen für Sie Mahnschreiben, berechnen gesetzliche Verzugszinsen und entwerfen Ratenzahlungsvereinbarungen zum Abschluss mit Ihrem Schuldner. Erforderlichenfalls lassen wir Ihre Forderungen durch das gerichtliche Mahnverfahren titulieren und treiben über Pfändung oder Gerichtsvollzieher die Zahlungen bei.


Auch im Insolvenzrecht stehen wir Ihnen im Bedarfsfall zur Seite:
Je nachdem, was sich zur Lösung Ihres Finanzproblems anbietet, führen wir Schuldenberatungen ebenso durch wie Vergleichsverhandlungen und geben Hilfestellung beim gerichtlichen Insolvenz-Antrag.
So helfen wir Ihnen, wenn Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit eintritt bzw. droht. Wir helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden und beraten Sie in zivil- und strafrechtlichen Haftungsfragen, insbesondere auch bei der Geschäftsführer- und Gesellschafterhaftung.

Die Kanzlei

Nach Abschluss des Ersten Juristischen Staatsexamens an der Universität Augsburg in 1994 war Stefan Welzel als Rechtsreferendar beim Amtsgericht Augsburg tätig.
Es schlossen sich Stationen bei der Staatsanwaltschaft Augsburg und der Stadtverwaltung Augsburg an.

Seit 1997 ist Stefan Welzel durch das Bayerische Staatsministerium der Justiz als Rechtsanwalt zugelassen.
2002 erhielt Stefan Welzel auch die Zulassung zum anwaltlichen Auftreten vor dem Oberlandesgericht München und dem Bayerischen Obersten Landesgericht.

Die Anwaltszulassung umfasst heute ein Tätigwerden vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten in der Bundesrepublik Deutschland.

Nach beruflicher Tätigkeit in einer überörtlichen Sozietät in Ulm und Memmingen gründete Stefan Welzel 1999 seine jetzige Kanzlei zunächst in Dirlewang bei Mindelheim.


Die Rechtsanwaltskanzlei Welzel hat inzwischen ihren Sitz in Bad Wörishofen.


Seit dem Jahr 2000 ist Rechtsanwalt Welzel durch die Rechtsanwaltskammer München auch als Gütestelle nach dem Bayerischen Schlichtungsgesetz zugelassen.

Rechtsanwalt Welzel ist seit 1997 über den Anwaltverein Memmingen Mitglied im Deutschen Anwalt Verein (DAV).


zurück zur Startseite
© 1999-2016 by RA Welzel